Hypnose-Zentrum-Süd

Aufbaukurs Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose

Nachdem Sie im Grundkurs die wissenschaftlichen Grundlagen moderner selbstorganisatorischer Hypnose und die wichtigsten Grundmethoden der Hypnose und Selbsthypnose kennengelernt haben, wissen Sie jetzt schon, wie einfach Sie mit Ihrem eigenen Unbewussten und dem Ihrer Patienten kommunizieren können. Möchten Sie Trance und Hypnose in Ihrer Praxis mehr einsetzen, möchte ich Sie einladen, den Aufbaukurs mit seinen hypnotherapeutischen Grundlagenseminaren über 16 Seminartage berufsbegleitend zu besuchen.

Schrittweise erarbeiten Sie sich in vielen Übungen im Kurs die Fähigkeit, mit den verschiedenen und differenzierten Methoden und Verfahren Hypnose sowohl medizinisch als auch psychotherapeutisch einzusetzen.

Wie man frühkindliche Traumata oder Konflikte schnell mit Hypnose identifiziert, wie man sie mit Hilfe unbewusster Ressourcen auflöst und wirklich (!) heilt und dabei die eventuellen Widerstände in der Therapie kreativ nutzt, wird Ihnen immer vertrauter.

Sie werden immer mehr Freude und Gefallen daran finden, das Unbewusste der Patienten arbeiten zu lassen und mit ihm zu kooperieren, statt sich anstrengen oder frustrieren zu lassen. Dies ist einer der schönsten Vorteile moderner selbstorganisatorischer Hypnotherapie.

Es wird Sie in den weiteren Phasen der Ausbildung immer mehr faszinieren, das unbewusste Können und das Wissen Ihrer Patienten zu nutzen. Manche werden sich in dieser Phase Ihrer Ausbildung fragen, warum Sie nicht immer schon so entspannt therapiert haben!

Sie werden wahrscheinlich auch bald beginnen, Ihren Umgang mit Patienten und Personal zu verändern und Ihre Praxis auf sich selbst und Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Sie werden die Widerstände Ihrer Patienten, die Sie vielleicht früher geärgert haben, nutzen und verstehen lernen und aus ihnen sogar therapeutischen Nutzen ziehen. In Ihren Therapien werden Sie erfolgreicher werden. Sie kennen jetzt die Bedeutungen der Widerstände, können sie einordnen und Ihren Patienten helfen, sie nicht nur zu verstehen, sondern auch noch zu nutzen..

Mit der Paradiesgartenstrategie und der selbstorganisatorischen Armleviationshypnose können Sie nun mit Hypnose selbst schwere psychische und psychosomatische Störungen auflösen.

Entsprechend der einzigartigen Didaktik des Zentrums

- werden Sie dabei sogar die erlernten Methoden nutzen,

- um auf Ihre ganz persönliche Art Hypnose zu erlernen.

- Sie wird Ihnen helfen, jenen Teil Ihres Unbewussten zu finden, der Ihre besondere und
spezielle hypnotische Begabung kennt und Sie in Hypnose trainieren wird.

Der Aufbaukurs und seine einzelnen Themen

1. und 2. Wochenende: Freitag 15-20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Selbstorganisatorische Hypnose mit Ideomotorik

Die selbstorganisatorische Hypnose mittels Ideomotorik ist eine spezielle Strategie zur Befragung des Unbewussten nach Ursachen und Bedeutungen von psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen. Sie klärt auch Hemmungen der Selbstheilung und berücksichtigt familiäre und sonstige Beziehungen. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte und hilft dem Klienten, eigene Lösungen zu finden. Sie unterstützt die Autonomie und hilft bei der Veränderung von Denk- und Bewertungsprozessen. Sie ist geeignet zur Behandlung aller psychischen und psychosomatischen Störungen ( mit der Ausnahme der Psychosen). Sie ist kombinierbar mit allen bekannten psychotherapeutischen und Hypnotherapiemethoden. Sie besticht durch Einfachheit, Präzision und Effektivität. Nach Einführung in die Theorie und Erläuterung der Techniken, haben Sie die Möglichkeit, beim Üben auch eigene Probleme oder Schwierigkeiten zu lösen.

3. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Traumatherapie und „Heilung inneres Kind“

Nach einer Einführung in die Neurophysiologie der Traumatisierung und deren Auswirkung auf Gehirn und Verhalten, erfahren Sie, welche Behandlungsstrategien, wissenschaftlich belegt, tatsächlich wirken. Sie lernen die wichtige Hypnosetechnik der „Heilung des Inneren Kindes“ kennen und anwenden. Diese Technik eignet sich zur Behandlung von akuten und älteren Traumatisierungen, sowie des sexuellen Missbrauchs. In Demonstrationen und Übungen werden Sie Sicherheit und Wissen erlangen.

4. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Ziele erreichen mit Hypnose

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Hypnose Ziele finden und erreichen können. Welche Ressourcen benötigen Sie, welche Engpässe sind zu überwinden, was limitiert den Erfolg, was garantiert ihn. Welche nächsten Schritte müssen Sie gehen, was ist zu vermeiden. In den praktischen Übungen können Sie eigene Ziele, Visionen, Träume formulieren und erfahren, wie sie in die Realität umzusetzen sind.

5. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Die Paradiesgarten-Strategie von Dr. Uwe Kutzner

Seit C. G. Jung ist die hypnotische Arbeit mit Symbolen und Symbolisierung bekannt. In dieser Strategie lernen Sie, Kontakt zu inneren Teilen, wie „Innerer Heiler„, „Innerer Weisheitsteil“, sowie anderen Teilen herzustellen. Diese Teile helfen Ihnen, Probleme zu identifizieren und endgültig zu lösen. Den meisten Kursteilnehmern bereitet diese Arbeit nicht nur Freude, sondern gibt Ihnen auch Einblick in die faszinierende innere Welt. Diese Visualisierungsstrategie ist auch sehr für die Therapie mit Kindern geeignet. Sie werden erstaunt sein, wie einfach damit Therapie werden kann. Außerdem können Sie mit dieser Strategie sämtliche neurotischen Störungen behandeln. Nach der Theorie sind Sie eingeladen, in praktischen Übungen Ihrem eigenen Weisheitsteil zu begegnen, ihn für Ihre Zukunft zu befragen und evtl. auch auf ihn zu hören.

6. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Die Schatten akzeptieren oder integrieren mit der Paradiesgarten-Strategie

Leider existieren in uns nicht nur das Licht, sondern auch Schattenseiten. Diese möchten wir häufig nicht wahrhaben, verdrängen, oder verleugnen sie. Über Projektionen schaffen sie uns Probleme. Sie zu erkennen und zu akzeptieren, erleichtert uns nicht nur, sondern vitalisiert uns sogar häufig. Da uns viele unserer Schattenseiten nicht bewusst sind und manche uns sogar immer verborgen bleiben, können mit der Paradiesgarten-Strategie in Trance die wichtigsten Schatten identifiziert und dann akzeptiert werden.

7. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Aufdeckende Hypnose und Symbolisierung

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit der Fahrstuhltechnik an Ursachen von Verhaltensstörungen oder Gewohnheiten kommen. Zusätzlich lernen Sie, Symptome zu symbolisieren und diese dann zur Therapie zu nutzen. Wenn Sie das Symbol beleben, können Sie mit diesem verhandeln. Mit Farbsymbolisierung können Sie z. B. Schmerzen lindern.

8. Wochenende Freitag 15 – 20 Uhr ; Samstag 10 – 17 Uhr

Übungen mit allen erlernten Hypnosetechniken ; Hypnose in der eigenen Praxis

Ihr Aufbaukurs endet mit einer Vielzahl von Übungen. Den Kombinationen der einzelnen Techniken und der Möglichkeit, Ihr Unbewusstes zu befragen, wie Sie Hypnose in den eigenen Praxisablauf integrieren können.

An diesem Punkt der Hypnoseausbildung können Sie Ihre Spezialisierung beginnen

Sie können jetzt nach Grund- und Aufbaukurs ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen Spezialseminare wählen, oder das Zertifikat in medizinischer und psychotherapeutischer Hypnose anstreben.

Ihre Investition für diese von der Landesärztekammer anerkannte, 16-tägige, berufsbegleitende und auf hohem Niveau stattfindende Hypnotherapieausbildung
beträgt nur 1960,00 €.

( Auf Wunsch kann die Zahlung auch in 2 Raten erfolgen: 2 Verrechnungs-Schecks
à 990,00€ )

Ort der Kurse und Seminare:

Empfangsbereich Rechtsanwälte Wannemacher & Partner
Baierbrunner Str. 25
81379 München (Obersendling)
U-Bahnstation Obersendling, U 3 Richtung Fürstenried - West
Ausgang Baierbrunner Straße
100 m links, Gebäude im Rondell

nach oben

Aufbaukurs